Showdebatte: „Batterie oder Wasserstoff – Was ist die Antriebstechnologie der Zukunft?“

Am Samstag, den 9. Juni 2018, 20 Uhr im Hörsaal des Helmholz-Zentrums Berlin-Adlershof, Albert-Einstein-Straße 15
Zusammen mit dem Reiner Lemoine Institut veranstalten wir im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften eine Showdebatte zum o.g. Thema. Dabei werden je ein Wissenschaftler und je eines unserer Vereinsmitglieder eine der beiden Seiten vertreten und versuchen, das Publikum auf ihre Seite zu ziehen. Dieses wird sich mit Fragen und Kommentaren aktiv an der Debatte beteiligen um herauszufinden: „Batterie oder Wasserstoff – Was ist die Antriebstechnologie der Zukunft?“
Hier dazu auch der Link für die Veranstaltung.
Wir freuen uns auf Euer kommen und Mitmachen!
Achtung: Für den Eintritt ist eine Karte für die Lange Nacht der Wissenschaft vonnöten. Doch da in Adlershof und umzu zahlreiche weitere spannende Aktivitäten stattfinden werden, lohnt sich der Ausflug sehr! Das ganze Programm im Südosten Berlins findet Ihr hier.

 

Anfängerabende Frühjahr 2018

Für alle Debattierinteressierten veranstalten wir im April wieder drei Anfängerabende im Debattieren. Dabei führen wir Euch mit kleinen Übungen und etwas Theorie an das Debattieren heran. Jeder Abend wird ein anderes Schwerpunktthema behandeln.

Die Anfängerabende finden statt am 11. / 18. / 25. April 2018 um 18.15 Uhr im „en passant“. Da wir um 19.30 Uhr mit unserem normalen Vereinsabend fortfahren und die Zeit effektiv nutzen wollen, bitten wir Euch, pünktlich zu sein.

Ihr seid herzlich eingeladen, ohne Anmeldung einfach vorbeizukommen!

Poster Anfängerabende 2018 - Frühjahr

Keine Debatte am 07.02., sondern Mitgliederversammlung!

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 07. Februar 2018, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung der SKB statt. Daher wird es diese Woche KEINE Debatte geben!

Wie schon separat geschehen, möchen wir alle Mitglieder der SKB nochmals sehr herzlich dazu einladen, sich an der Diskussion über den aktuellen Stand und die Zukunft des Vereins sowie der Wahl des neuen Vorstands zu beteiligen.

Die nächste Debatte findet dann am 14.Februar statt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!