KEINE Debatte am 04.09.

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,
da wir momentan in unserer Sommerpause sind, findet kommenden Mittwoch, den 04.09., KEINE Debatte statt.
Das heißt, wir debattieren derzeit im 2-Wochen-Rhythmus: am 14. und 28. August sowie 11. und 25. September. Ab dem 2. Oktober debattieren wir dann wieder wöchentlich.
Das Thema für den 11. September wird nächstes Wochenende rumgeschickt.

Debatte am 28.08.: „Sollte der Staat Drogenprüfungen („Drug Checking“) anbieten?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 28. August 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte der Staat Drogenprüfungen („Drug Checking“) anbieten?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Drug-Checking

https://taz.de/Drug-Checking-in-Berlin/!5607478/

https://www.fr.de/meinung/ecstasy-kein-gewoehnlicher-konsumartikel-11006115.html

https://www.tagesspiegel.de/berlin/im-rausch-durch-die-nacht-berlin-hat-den-kampf-gegen-die-drogen-verloren/24478152.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Achtung: Derzeit ist Sommerpause, d.h. wir debattieren im 2-Wochen-Rhythmus: am 14. und 28. August sowie 11. und 25. September. Ab dem 2. Oktober debattieren wir dann wieder wöchentlich.

KEINE Debatte am 21.08.

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,
da wir momentan in unserer Sommerpause sind, findet kommenden Mittwoch, den 21.08., KEINE Debatte statt.
Das heißt, wir debattieren derzeit im 2-Wochen-Rhythmus: am 14. und 28. August sowie 11. und 25. September. Ab dem 2. Oktober debattieren wir dann wieder wöchentlich.
Das Thema für den 28. August wird nächstes Wochenende rumgeschickt.

Debatte am 14.08.: „Sollte Fleisch höher besteuert werden?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 14. August 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte Fleisch höher besteuert werden?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.tagesschau.de/inland/fleischsteuer-101.html

https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-08/fleischsteuer-tierwohl-steuererhoehung-fleischpreise

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/steuern-fleisch-bremen-100.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Achtung: Derzeit ist Sommerpause, d.h. wir debattieren im 2-Wochen-Rhythmus: am 14. und 28. August sowie 11. und 25. September. Ab dem 2. Oktober debattieren wir dann wieder wöchentlich.

ACHTUNG: Verschiebung des SKB Sommerfests wg. Gewitterwarnung!

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

 

da es morgen Abend leider ordentlich gewittern soll, sind wir gezwungen, unser Sommerfest um eine Woche zu verschieben.

Das Sommerfest wird am Mittwoch, den 7. August 2019 stattfinden!

Das heißt: Wir treffen uns morgen ganz normal im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

Sollte Deutschland die Erben des Hauses Hohenzollern entschädigen?

Wir hoffen trotz des kurzfristigen Planwechsels auf Euer Kommen und bitten Euch, zur Sicherheit Freunden und Bekannten auch Bescheid zu sagen.Vielen Dank für Euer Verständnis!

Debatte am 24.07.: „Sollte die EU eine eigene bemannte Mondmission starten?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 24. Juli 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte die EU eine eigene bemannte Mondmission starten?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/50-jahre-nach-der-ersten-mondlandung-massenansturm-auf-den-mond/23740532.html?ticket=ST-6090109-tbS1akRc5fakePdusqhl-ap2

https://www.wissen.de/mondmission-auf-dem-weg-zur-ersten-mondstation

https://www.focus.de/wissen/weltraum/universum-wettrennen-im-all-china-und-indien-ruesten-fuer-kriege-der-zukunft_id_6375635.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Debatte am 17.07.: „Sollte Homöopathie als Kassenleistung gestrichen werden?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 17. Juli 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte Homöopathie als Kassenleistung gestrichen werden?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-07/frankreich-medikamente-krankenkassen-homoeopathie-erstattung

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/homoeopathie-warum-zahlt-die-krankenkasse-a-1137637.html

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/100339/Mehrheit-der-Krankenkassen-unterstuetzt-Homoeopathie

https://taz.de/Pro-und-Contra/!5138931/

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/erstattung-von-homoeopathie-leistungen-in-gefahr-16278299.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Debatte am 10.07.: „Sollten wir den Volkseinwand einführen?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 10. Juli 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollten wir den Volkseinwand einführen?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.zeit.de/2019/27/michael-kretschmer-cdu-sachsen-volkseinwand-wahlkampf

https://www.sueddeutsche.de/politik/sachsen-volkseinwand-kretschmer-1.4501851

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/volkseinwand-so-funktioniert-das-veto-bei-gesetzen

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Englische Debatte am 03.07.: „Should we accept a nuclear-armed North Korea?“

Dear members and friends of Streitkultur Berlin e.V.,

it’s English Debate time again! On July 3rd we will debate at 7.30 pm at „en passant“ (Schönhauser Allee 58) the motion:
„Should we accept a nuclear-armed North Korea?“

Here are some links for preparation:

We are looking forward to see you at the debate!

Debatte am 26.06.: „Sollten wir Designer-Babys zulassen?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 26. Juni 2019, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollten wir Designer-Babys zulassen?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://explorebiotech.com/pros-cons-designer-baby/

https://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/deutscher-ethikrat-darf-der-mensch-das-erbgut-von-babys-manipulieren-a-1266383.html

https://www.welt.de/wissenschaft/article150528268/Ein-Designerbaby-nach-Bauplan-fuer-140-000-Dollar.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4implantationsdiagnostik

Wir freuen uns auf Euer Kommen!