Im März keine Debatten mehr wg. Corona-Virus!

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

aufgrund des sich auch in Berlin rasch ausbreitenden Corona-Virus werden wir vorerst keine weiteren Debattenabende mehr durchführen, mindestens bis Ende März. Auch das „en passant“ schließt für diesen Zeitraum. Für April werden wir nach aktueller Lage der Dinge entscheiden und Euch dann über die gewohnten Wege informieren.

Das Fortgeschrittenen-Training am 25.03. findet deswegen ebenfalls nicht statt. Die Anfängerabende im April sind aber weiterhin geplant.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen Euch allen gute Gesundheit!

Debatte am 11.03.: „Sollte die EU die Migranten an der griechisch-türkischen Grenze aufnehmen?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 11. März 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte die EU die Migranten an der griechisch-türkischen Grenze aufnehmen?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.tagesspiegel.de/politik/newsblog-zur-lage-der-fluechtlinge-griechenland-will-anerkannten-asylbewerbern-geld-streichen/25599690.html

https://www.handelsblatt.com/politik/international/fluechtlinge-in-europa-geht-es-mir-besser-was-tausende-menschen-aus-der-tuerkei-in-die-eu-treibt/25600232.html?ticket=ST-5036891-JwIczcb1IPd9esdcYfeO-ap1

https://www.debatingeurope.eu/de/focus/argument-fuer-und-gegen-aufnahme-von-fluechtlingen-nach-europa/#.XmP2u0pCc2w

https://www.welt.de/politik/deutschland/article206353915/Migrationskrise-Mehrheit-der-Deutschen-fuer-Aufnahme-neuer-Fluechtlinge.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Englische Debatte am 04.03.: „Should celebrities own copyrights of their pictures shot by paparazzi?“

Dear members and friends of Streitkultur Berlin e.V.,

it’s English Debate time again! On March 4th we will debate at 7.30 pm at „en passant“ (Schönhauser Allee 58) the motion:

Should celebrities own copyrights of their pictures shot by paparazzi?“

Here are some links for preparation:

https://www.bbc.com/news/world-us-canada-47128788

We are looking forward to seeing you at the debate!

Einführungsabende Frühjahr 2020

Achtung: Aufgrund der allgemeinen Ausgangsbeschränkungen während der Corona-Pandemie werden die Einführungsabende auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald es wieder möglich ist, holen wir sie selbstverständlich nach.

Für alle Debattierinteressierten veranstalten wir im April wieder drei Einführungsabende im Debattieren. Dabei führen wir Euch mit kleinen Übungen und etwas Theorie an das Debattieren heran. Jeder Abend wird ein anderes Schwerpunktthema behandeln.

Die Einführungsabende finden statt am 15. / 22. / 29. April 2020 um 18.15 Uhr im „en passant“. Da wir um 19.30 Uhr mit unserem normalen Vereinsabend fortfahren und die Zeit effektiv nutzen wollen, bitten wir Euch, pünktlich zu sein.

Ihr seid herzlich eingeladen, ohne Anmeldung einfach vorbeizukommen!

Die Themen der einzelnen Abende sind:

  • 15.04.: Einstieg, Kontaktfähigkeit und Teamplay
  • 22.04.: Auftreten und Sprachkraft
  • 29.04.: Argumentation

Poster Anfängerabende 2020 - Frühjahr.jpg

Debatte am 26.02.: „Sollten wir die Ansiedlung von Tesla in Brandenburg verhindern?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 26. Februar 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollten wir die Ansiedlung von Tesla in Brandenburg verhindern?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.tesla.com/de_de/gigafactory-berlin

https://www.rbb24.de/wirtschaft/thema/tesla/beitraege/tesla-gruenheide-brandenburg-faktencheck-wald-wasser-umwelt.html

https://taz.de/Tesla-Fabrik-in-Brandenburg/!5659315/

https://www.focus.de/finanzen/boerse/umwelt-aktivisten-scheitern-vor-gericht-tesla-nimmt-rodung-auf-umweltschuetzer-behindern-mit-protest-bombensprengung_id_11688274.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Debatte am 19.02.: „Sollten wir die Produktion von Medikamenten nach Deutschland zurückholen?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 19. Februar 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollten wir die Produktion von Medikamenten nach Deutschland zurückholen?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/intransparenz-medikamente-101.html
https://www.deutschlandfunkkultur.de/arzneimittel-monopole-wenn-lebenswichtige-medikamente-knapp.976.de.html?dram:article_id=412809
https://www.welt.de/gesundheit/article204136556/Lieferengpaesse-Immer-oefter-gehen-Apotheken-die-Medikamente-aus.html
https://www.mainpost.de/regional/hassberge/Warum-die-Medikamente-immer-knapper-werden;art513833,10385938

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Keine Debatte am 12.02., sondern Mitgliederversammlung!

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 12. Februar 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung der SKB statt. Daher wird es diese Woche KEINE Debatte geben!

Wie schon separat geschehen, möchten wir alle Mitglieder der SKB nochmals sehr herzlich dazu einladen, sich an der Diskussion über den aktuellen Stand und die Zukunft des Vereins sowie der Wahl des neuen Vorstands zu beteiligen.

Die nächste Debatte findet dann am 19. Februar statt, zu der wieder alle herzlich eingeladen sind!

 

Englische Debatte am 05.02.: „Should Harry and Meghan be expelled from the Royal Family after ‚Megxit‘?“

Dear members and friends of Streitkultur Berlin e.V.,

it’s English Debate time again! On February 5th we will debate at 7.30 pm at „en passant“ (Schönhauser Allee 58) the motion:

„Should Harry and Meghan be expelled from the Royal Family after ‚Megxit‘?“

Here are some links for preparation:

We are looking forward to see you at the debate!

Debatte am 29.01.: „Sollte Deutschland neue Schulden aufnehmen, um Investitionen zu finanzieren?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 29. Januar 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Sollte Deutschland neue Schulden aufnehmen, um Investitionen zu finanzieren?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/deutschlands-schuldenberg-streit-um-das-wohl-unserer-kinder.976.de.html?dram:article_id=466663

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/sechs-fakten-zur-schwarzen-null-100.html

https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-09/staatsverschuldung-investitionen-negativzinsen-verantwortung-zukunft/komplettansicht

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/schuldenbremse-deutschland-muss-investieren-statt-bremsen/25268524.html

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Debatte am 22.01.: „Angenommen, wir finden intelligente Außerirdische. Sollten wir Kontakt aufnehmen?“

Liebe Mitglieder und Freunde der Streitkultur Berlin e.V.,

am Mittwoch, den 22. Januar 2020, findet im „en passant“ (Schönhauser Allee 58) ab 19:30 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Wir werden folgendes Thema debattieren:

„Angenommen, wir finden intelligente Außerirdische. Sollten wir Kontakt aufnehmen?“

Hier ein paar Links zum Einlesen:

https://www.merkur.de/politik/kontakt-mit-ausserirdischen-so-wuerde-bundesregierung-reagieren-zr-10131726.html

https://www.mdr.de/wissen/exosoziologie-vorbereitung-kontakt-ausserirdische-100.html

https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/warnung-von-astrophysiker-hawking-sprecht-bloss-nicht-mit-den-aliens-a-691115.html

https://scilogs.spektrum.de/go-for-launch/kontakt_mit_aliens_bwewertung/

Wir freuen uns auf Euer Kommen!